Definition Qualitätssiegel

Die DGV-Deutsche Groomer Vereinigung vergibt ab dem Jahr 2015 ein Qualitätssiegel für sich regelmäßig weiterbildende Hundefriseure / Groomer, welche DGV-Mitglied sind, jeweils in ...

  • Premium (Gold)
  • Classic (Silber)
  • Medium (Bronze) 

... als Nachweis für die Kundschaft und Öffentlichkeit bezüglich der Kompetenz und Weiterbildungsqualifizierung des Hundesalons.

Es soll der Öffentlichkeit / Kundschaft ersichtlich sein, das "Ihr" ausgewählter Hundefriseur stets bemüht ist, sich weiter zu profilieren und weiterzubilden und um vorhandene Kenntnisse aufzufrischen bzw. zu vertiefen.

Es besteht keinerlei Verpflichtung für die Groomerkollegen / DGV-Mitglieder, so ein Siegel zu erwerben.
Das Siegel soll dem Hundesalon einen Qualitätsstempel aufdrücken und in der Betriebspräsentation und im Marketingbereich ein entsprechendes Renommée und Fachkompetenz aufweisen.

Das Siegel wird jedes Jahr neu in der Einstufung ...

  • Premium (Gold)
  • Classic (Silber)
  • Medium (Bronze)

... vergeben - mit Angabe der aktuellen Jahreszahl.

Siegel

In die Bewertung betreff der Siegelvergabe, fließen unter dem "Deckmantel" der DGV-Deutsche Groomer Vereinigung, veranstaltete Weiterbildungen / Seminare ein. 
Jedes DGV-Mitglied kann und darf in seinen eigenen Ermessen auch Seminare / Workshops anbieten und veranstalten!
Soll dessen Veranstaltung unter dem DGV-Deckmantel deklariert sein, ist bitte hierzu eine Info mit Inhalt, Ort etc. an die DGV zusenden, um dies im Seminarprogramm (Offerierung, Homepage, Fachzeitschrift, Werbung) und in die Siegelbewertung mit aufzunehmen.

Die Offerierung des Qualitätssiegels erfolgt:

  • auf der DGV-Homepage
  • mit einer entsprechenden Urkunde
  • einem Siegelaufkleber für Schaufenster, Ladentür 


Kriterien für das Siegel:

  • Premium / Gold = 3 DGV-Weiterbildungen / Seminare im Jahr
  • Classic / Silber = 2 DGV-Weiterbildungen im Jahr
  • Medium / Bronze = 1 DGV-Weiterbildung
Urkunde Gold
Urkunde Silber
Urkunde Bronze